Wahlkreisfahrten

Als Bundestagsabgeordnete habe ich drei- bis viermal im Jahr die Möglichkeit bis zu 50 Interessierte nach Berlin einzuladen. Die Besuchsgruppen sind eine Gelegenheit, Einblicke in das politische Berlin zu gewinnen, gleichzeitig zusammen mit anderen drei Tages lang die Hauptstadt kennenzulernen. Einen Einblick in meine Arbeit als Abgeordnete aus Schleswig-Holstein gibt es obendrauf. Die Fahrten werden von meinen Wahlkreismitarbeiter*innen Norbert Dachsel und Gabi Gschwind-Wiese zusammen mit dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung organisiert.

Möchten Sie weitere Informationen, schreiben Sie an cornelia.moehring.wk@bundestag.de.

Mit besten Grüßen,
Cornelia Möhring und Team

Frauenhaus Kiel: Die Istanbul Konvention ist keine Empfehlung

Seit 41 Jahren steht das Frauenhaus in Kiel und seit Beginn gibt es nicht ausreichend Plätze für schutzsuchende Frauen und Kinder. Der Bedarf steigt. Zwischen 2012 und 2018 waren die Plätze des Frauenhauses durchschnittlich zu 95 Prozent belegt, der Notaufnahmeraum mit eingerechnet. Im letzten Jahr konnten 145 Frauen und Kinder aufgenommen werden während 313 abgelehnt werden mussten. Diese Zahlen sind unsäglich, wenn man sich die Konsequenzen ausmalt oder bedenkt, dass es für viele Frauen auch nach einer Wohnungszuweisung nicht möglich ist, in der eigenen Wohnung zu bleiben.

Seit 41 Jahren steht das Frauenhaus in Kiel und seit Beginn gibt es nicht ausreichend Plätze für schutzsuchende Frauen und Kinder. Der Bedarf steigt. Zwischen 2012 und 2018 waren die Plätze des Frauenhauses durchschnittlich zu 95 Prozent belegt, der Notaufnahmeraum mit eingerechnet. Im letzten Jahr konnten 145 Frauen und Kinder aufgenommen werden während 313 abgelehnt werden mussten. Diese Zahlen sind unsäglich, wenn man sich die Konsequenzen ausmalt oder bedenkt, dass es für viele Frauen auch nach einer Wohnungszuweisung nicht möglich ist, in der eigenen Wohnung zu bleiben.

(mehr …)

40 Jahre Frauenhaus Neumünster: Solidarität, Hilfe, Menschlichkeit

Grußwort zum 40. Jubiläum des Frauenhauses Neumünster

Liebe Frauen,

40 Jahre Autonomes Frauenhaus Neumünster – das heißt 40 Jahre Arbeit mit und Solidarität für Frauen, Mädchen und Jungen, die Zuhause Gewalt erleben. 40 Jahre gefüllt mit Geschichten und Erlebnissen von Gewalt, Abhängigkeit und Verlust, aber auch von große Solidarität, Hilfe und Menschlichkeit.

Die Bewegung der Autonomen Frauenhäuser war immer davon geleitet, gewaltbetroffene Frauen selbstbestimmt ihren Weg gehen zu lassen. Und sie so zu begleiten, dass sie sich selbst ermächtigen, sich aus ihren persönlichen Gewaltverhältnissen zu befreien. Dafür spreche ich Euch meinen allerhöchsten Respekt aus und gratuliere Euch zu diesem Jubiläum.

(mehr …)

Die diesjährige Frauenfahrt: „Stadtteilmütter“, „BALANCE“ und „Goldrausch“

Gastbeitrag von Gabi Gschwind-Wiese

Wir müssen früher los als sonst. Auf der Strecke nach Hamburg baut die Bahn. Einige sind bereits zu nachtschlafender Zeit in den Bus, den Zug, das Auto gestiegen, um rechtzeitig in Kiel zu sein. Aber jetzt, kurz nach sieben, sind alle da, bis auf diejenigen die bald unterwegs noch zusteigen werden. Kann losgehen, Abfahrt!

Mehr...

22.8.: Feministische Außenpolitik – linke Perspektiven

Veranstaltung mit MdB Cornelia Möhring, frauenpolitische Sprecherin und stellvertretnde Vorsitzende Fraktion DIE LINKE. Flyer
22.8., 19 Uhr, Bella Donna Haus, Bahnhofstraße 12, 23843 Bad Oldesloe

Es sind Frauen, die global am stärksten von sozialer Ungleichheit und Gewalt betroffen sind. Durch immer mehr Krisen- und Konfliktregionen gibt es immer mehr gefährliche Orte – für Frauen und Mädchen sind sie noch einmal gefährlicher, nicht zuletzt durch sexualisierte Gewalt. Gleichzeitig schreibt sich Außenminister Heiko Maas “Frauen, Frieden und Sicherheit” als Arbeitsschwerpunkt für die Deutsche Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat auf die Fahne. Im Deutschen Bundestag wird über “feministische Außenpolitik” diskutiert.

(mehr …)

18. August: Klönschnack in Heide

Am Sonntag, 18. August, kommt Cornelia Möhring mit ihrer “Klönschnack”-Reihe nach Heide.

Von 15 bis 17 Uhr steht sie – bei Kaffee und Kuchen – Interessierten für Fragen und Anliegen zur Verfügung und berichtet Aktuelles aus dem Bundestag.

Ort: Geschäftsstelle DIE LINKE. Dithmarschen, Markt 50, 25746 Heide.

Einladungsflyer

4. Juli: Klönschnack in Neumünster

Klönschnack – die Veranstaltungsreihe mit Cornelia Möhring – kommt diesmal nach Neumünster. In der Gaststätte „Kontraste“ berichtet die stellvertretende Vorsitzende und frauenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE u.a. über ihre Arbeit im Bundestag und steht für Fragen und Diskussionen gerne zur Verfügung. Interessierte sind herzlich eingeladen, ihre Fragen und Anliegen vorzubringen und mit Cornelia Möhring in den Dialog zu gehen.

Flyer



Grün muss seinen Platz haben – auch in der Stadt

Cornelia Möhring besucht Baumschule in ihrem Wahlkreis

Pinneberg ist ein Baumschulland. Nirgendwo sonst in Deutschland konzentriert sich die Branche so stark wie hier, knapp 3.000 Hektar Land bewirtschaften sie in der Region.

Trotz rückläufiger Tendenz ist es daher immer noch ein bedeutender Wirtschaftszweig im Kreis mit rund 200 Betrieben und vielen hundert Arbeits- und Ausbildungsplätzen. Die Baumschule Clasen & Co in Rellingen ist eine davon, Cornelia Möhring hat sie nun besucht.

(mehr …)
Schlagwörter:

Twitter

LOTTA

Lotta Nr. 13: Banden bilden – Aufbruch der Frauen!

Aktionen von, mit und für Frauen. 100 Jahre Frauenwahlrecht.
Verband Alleinerziehende feiert Geburtstag. Riesinnen in der
Geschichte. Warum wir Zeitsouveränität brauchen.
Unser Thema!
Link: Lotta #13 als PDF

Lotta kostenfrei abonnieren

Unterwegs

Bericht von der Reise nach Griechenland vom 2. bis 4. September 2019
Die EU muss endlich eine menschenwürdige Aufnahme von Schutzsuchenden durchsetzen und die Hotspots an der EU-Außengrenze in Griechenland schließen. Hier gehts zum Reisebericht

Bericht von der Reise nach Südafrika vom 19. bis 26. Mai 2019
Die Reise hat nur wenige Tage nach der Wahl für ein neues Parlament am 8. Mai 2019 stattgefunden. Hier gehts zum Reisebericht

Berichte von der Reise nach Island Mai/Juni 2018
Wie steht es um die Frauenrechte in Island? Ist es wirklich das Traumland der Gleichstellung? Hier geht es zum Reiseblog

Berichte von der Delegationsreise nach Island und Schweden im Mai 2016
Von 22.-27. Mai 2016 befand ich mich auf einer Delegationsreise der Deutsch-Nordischen Parlamentariergruppe in Island und Schweden. Zum Blog

Berichte von der Frauenrechtskommission in New York im März 2015
Als frauenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE und Delegationsleitung des Familienausschusses im Bundestag nehme ich vom 9.-13. März 2015 an der Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen in New York teil.  Zum Blog