Eine Schulstunde über Kinderrechte

Original GS Lburg 3Der 20. November gehört den Kinderrechten. An diesem Tag verabschiedeten die Vereinten Nationen 1989 die UN-Kinderrechtskonvention. Auch in diesem Jahr hat UNIC EF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, aus Anlass des Tages und unter dem Motto „Ich hab immer Rechte“ Politikerinnen und Politiker gebeten, mit Kindern und Jugendlichen zum Thema ins Gespräch zu kommen.Original GS Lburg 1

Ich habe mich an diesem Tag mit den Mitgliedern der Schüler-Mitmach-Sitzung der Grundschule Lütjenburg getroffen. Die Kinder bewiesen dabei viel Gespür für die Thematik, diskutierten engagiert die Situation von Kindern in Kriegsgebieten und auf der Flucht, das Recht auf Bildung, auf Privatsphäre, auf ein Leben in einer sicheren Umgebung. Aber auch das Recht auf gesunde Nahrung war den Kindern wichtig und es kam die Frage auf, ob es ein Recht auf Spaghetti gäbe? Die Kinder waren einhellig der Meinung: Ja, denn Spaghetti seien schließlich gesund!