Für eine starke LINKE. Reden, Gespräche, Musik in Flensburg

DGB Pinneberg: Bundestagskandidierende stellen sich vor

Die fünf Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreises 7, Pinneberg, sind am 12. September 2017 in Elmshorn im AWO-Stadtteiltreff Klostersande. Cornelia Möhring ist dabei! Diskutieren Sie mit ihnen über den Niedriglohnsektor, den Pflegenotstand, die Vermögensverteilung und die Steuerpolitik, den Bildungsbedarf, und, und, und … Hier gehts zur Website des DGB Pinneberg

Demonstration am Antikriegstag

Die Demo am 1. September beginnt um 14 Uhr vor dem Bahnhof. Über Reimer-Hansen- und Mewesstraße, Kurparkallee, Königstraße, Hamburger, Hindenburg- und Mühlenstraße geht es bis zur Hude. Ab 15 Uhr gibt es dort eine Kundgebung. Die Rednerinnen und Redner sind Oldesloer Bürgerworthalter Rainer Fehrmann, Walter Albrecht vom Bündnis gegen Rechts, Heiko Winckel-Rienhoff (DGB), Volker Hagge (evangelische Kirche Bad Oldesloe), Sedat Simsek (Oldesloer Moschee), Wolfgang Gerstand (CDU), Alexander Wagner (SPD), Ingrid Nestle (Grüne) und Cornelia Möhring (Linke).

Wahl-O-Mat zum Aufkleben

Pressetermin mit Bundestagsabgeordneten: Der „Wahl-O-Mat zum Aufkleben“ ist die analoge Variante des digitalen Wahl-O-Mats. Er ist ideal für Jugendgruppen und Schulklassen, denn er lädt zur politischen Diskussion ein. Geschulte Teamerinnen und Teamer leiten die Benutzung des Tools an und werten die Ergebnisse gemeinsam mit den Teilnehmenden aus.

Cornelia Möhring im Radio

Es ist nocht mehr lange hin bis zu den Bundestagswahlen. Umso wichtiger, sich konkret zu informieren, wer für den Bundestag kandidiert. Eine Stunde lang stellt der NDR Kiel am 18. September von 18 bis 19 Uhr die Spitzenkandidatin der LINKEN Schleswig-Holstein, Cornelia Möhring, vor. Zwischendurch gibt es immer wieder Musik – und am Ende ein kleines Schleswig-Holstein-Quiz. Schaltet ein!

Feministische Wahlkampfveranstaltung in Hamburg: Starke Frauen wählen eine starke LINKE

Zaklin Nastic

Cornelia Mšöhring
© Uwe Steinert

Podiumsdiskussion: Elterngeld und Ungleichheit – Perspektiven im Bundestagswahljahr

Podiumsdiskussion vom DIW Berlin zu „Elterngeld und Ungleichheit – Perspektiven im Bundestagswahljahr“ Vortrag: Prof. Dr. C. Katharina Spieß, DIW Berlin Moderation: Barbara Gillmann, Handelsblatt Podium: Dr. Franziska Brantner, Sprecherin für Kinder- und Familienpolitik, Bündnis‘90/Die Grünen Cornelia Möhring, Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Die LINKE Sylvia Pantel, Mitglied im Ausschuss für Familie,

Mehr...

Gesundheit braucht mehr Personal

Mein Aufruf zur Teilnahme an der ver.di-Kundgebung in Kiel am 12. Mai:
conniprofil

Twitter

LOTTA

2017 01 19 Lotta 12

Lotta Nr. 12: Sexismus die Rote Karte zeigen

Worüber reden wir eigentlich, wenn wir von Sexismus reden? Wo und wie zeigt er sich? Im Alltag, bei der Arbeit, in Politik und Gesellschaft? Diese Ausgabe von „Lotta – Frauen.Leben.Links“ erzählt von dummen Sprüchen, ungleicher Bezahlung, Attacken im Netz, Stalking und häuslicher Gewalt, Armut im Alter und von rassistischen Umgangsverboten und Urteilen gegen Frauen während des Nationalsozialismus. Lotta – ein Magazin, ein Thema!
Link: Lotta #12 als PDF

Lotta kostenfrei abonnieren

Unterwegs

Gullfors-280x158

Berichte von der Delegationsreise nach Island und Schweden
Von 22.-27. Mai 2016 befand ich mich auf einer Delegationsreise der Deutsch-Nordischen Parlamentariergruppe in Island und Schweden. Zum Blog

Berichte von der Frauenrechtskommission in New York
Als frauenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE und Delegationsleitung des Familienausschusses im Bundestag nehme ich vom 9.-13. März 2015 an der Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen in New York teil.  Zum Blog