26. Juni: Büroeröffnung in Flensburg

Linke Büro 2Am Freitag, den 26. Juni, haben MdEP Helmut Scholz und ich eine sehr schöne Eröffnung unseres gemeinsamen Büros in Flensburg mit vielen Freund_innen und Interessierten gefeiert.

Mehr...

Mit Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern in Berlin

WK0315Cornelia Möhring und ihr Team organisierten vom 4. bis 6. März 2015 eine Wahlkreisfahrt für Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter nach Berlin.

Mehr...

Schleswig-Holstein: »Versprochen – gehalten« überzeugt nicht

bjoernRadke_02

Björn Radke

Gastbeitrag von Björn Radke, DIE LINKE in Schleswig-Holstein

Nach einer aktuellen Umfrage sind 50% der Schleswig-HolsteinerInnen mit der Arbeit der Landesregierung weniger oder gar nicht zufrieden. Gleichwohl hat Ministerpräsident Tosten Albig (SPD) eine selbstgerechte und jedes Problem ausklammernde Halbzeitbilanz der Regierungsarbeit gezogen.

Mehr...

Berlin ist immer eine Reise wert

WK0314Der Besuch eine Plenarsitzung und ein anschließender Rundgang durch die Kuppel des Reichstages waren die Höhepunkte unserer Wahlkreisfahrt im Februar 2014.

Mehr...

Mittagstisch für Arbeitslose und Arme

ArbeitslosenhilfeCornelia Möhring übergibt Spendencheck an die Arbeitslosenselbsthilfe in Wedel

Seit mehr als 30 Jahren gibt es die „Arbeitslosenselbsthilfe – Arbeit für alle“ in Wedel, obwohl ihr so manche Steine in den Weg gerollt worden sind. Cornelia Möhring ist der Wedeler Institution schon seit einigen Jahren freundschaftlich verbunden und begleitet und unterstützt die Arbeit der ehrenamtlich aktiven Mitglieder.

Am Montag hat sie auf dem Wedeler Rathausplatz bei der wöchentlich stattfindenden „Montagsdemo“ dem Verein im Namen des Fraktionsvereins der Bundestagsfraktion einen Spendencheck in Höhe von 500 Euro übergeben. Pastor Hans-Günter Werner, ehrenamtlicher Geschäftsführer der Arbeitslosenselbsthilfe, berichtete, dass das Geld für den „Mittagstisch für Arbeitslose und Arme“ verwendet werde, der immer freitags die Möglichkeit biete, beim Essen sich auszutauschen, Probleme zu lösen und gemeinsam die Woche zu beschließen.

Mehr...

Drei Tage Geschichte, Kultur und Politik in Berlin

WK0713

Im Fraktionssitzungssaal nahmen die Berlinreisenden Platz auf den Stühlen der Abgeordneten der Linksfraktion, um mit Cornelia Möhring zu diskutieren.

Die „Kieler Woche“ schien ihre Fühler bis nach Berlin ausgestreckt zu haben – das erhoffte warme Sommerwetter ließ auch in Berlin auf sich warten. Davon ließen sich die TeilnehmerInnen der Berlinfahrt nicht schrecken, sondern genossen die drei Tage mit vollem Programm. Um das politische Berlin und die Bundeshauptstadt zu erleben und Cornelia Möhring kennenzulernen, waren politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger, bei der vor der Schließung stehenden Großdruckerei Prinovis beschäftigte LeiharbeiterInnen sowie einige Mitglieder der LINKEN angereist.

Mehr...

Februar 2013: Wahlkreisfahrt nach Berlin

Twitter