Wahlkreisfahrten

Als Bundestagsabgeordnete habe ich drei- bis viermal im Jahr die Möglichkeit bis zu 50 Bürger*innen aus meinem Wahlkreis nach Berlin einzuladen. Die Wahlkreisfahrten sind für politisch Interessierte immer eine Gelegenheit, Einblicke in das politische Berlin zu gewinnen, gleichzeitig zusammen mit anderen netten Menschen die Hauptstadt kennenzulernen und drei spannende Tage dort zu verbringen. Einen Einblick in meine Arbeit als Abgeordnete aus Schleswig-Holstein gibt es obendrauf. Die Berlin-Fahrten werden von meinen Wahlkreismitarbeiter*innen Norbert Dachsel, Gabi Gschwind-Wiese und Heinz-Werner Jezewski zusammen mit dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung organisiert. Die letzet Reise in dieser Legislatur findet im August 2017 statt. Sie ist leider bereits ausgebucht.

Möchten Sie weitere Informationen, dann schreiben Sie an cornelia.moehring.wk@bundestag.de.

Mit besten Grüßen,
Cornelia Möhring und Team

Impressionen von einer frauenpolitischen Fahrt

„Das ist Abgeordnetenarbeit vom Feinsten.“

Mit 50 Nordlichtern in Berlin

Frauenpolitische Informationsfahrt nach Berlin vom 23. bis 25. Juli 2017
Es war die vorletzte Reisegruppe, die Cornelia Möhring in dieser Legislaturperiode durch Berlin begleitete, denn in zwei Monaten wird der Bundestag neu gewählt. Deswegen war es gut, dass noch einmal 50 Frauen der Einladung gefolgt waren, zwei Tage in der Hauptstadt zu verbringen. Sich über die Arbeit einer Bundestagsabgeordneten zu informieren, den Reichstag zu besichtigen, Fraueneinrichtungen zu besuchen, die Stadt kennenzulernen, zu diskutieren. Eine frauenpolitische Inforeise – der Name war Programm.

Das haben die Frauen – unter ihnen Gleichstellungsbeauftragte, Erzieherinnen, Krankenpflegerinnen, Hartz-IV-Empfängerinnen, Alleinerziehenden, Lehrerinnen, Verkäuferinnen, Beamtinnen, Studierende, Rentnerinnen – reichlich genutzt. Viele kritische und interessierte Fragen stellten sie beispielsweise im Karl-Liebknecht-Haus, in dem Vera Vorderbaeumen, die Bundesfrauenreferentin der LINKEN, sie empfing. Auch auf dem Programm: Ein Besuch im Pankower Frauenzentrum Paula Panke und bei der Leiterin des Bereichs Frauen- und Gleichstellungspolitik von ver.di, Karin Schwendler. Während einer Stadtrundfahrt und der Schiffstour auf der Spree kamen die Frauen miteinander ins Gespräch.

Immer dabei: Cornelia Möhring, die die Gruppe die gesamte Zeit über begleitete. Wie findet eine Bundestagsabgeordnete dafür eigentlich die Zeit dafür? „Es ist Abgeordnetenarbeit, die Gruppe zu begleiten“, sagt Cornelia wie selbstverständlich. Sie weiß aber auch, dass das längst nicht alle Mandatsträger*innen so sehen. Organisiert hat die Reise Wahlkreismitarbeiterin Gabi Gschwind-Wiese. Sie sorgte für den perfekten Ablauf und dass sich alle Gäste wohlgefühlt haben. Danke! (ka)

Schleswig-Holstein zu Besuch in Berlin

Mitte Oktober durfte ich wieder einmal 50 Menschen aus Schleswig-Holstein in Berlin begrüßen und ihnen einen Einblick in das politische Leben und meine Arbeit geben.

foto-vom-besucherdienstDas Programm war dicht gefüllt und vielfältig: Schon direkt nach der Ankunft besuchte die Gruppe die Vertretung unseres Landes in den Ministergärten und später eine Parlamentsausstellung im Dom am Gendarmenmarkt.

Mehr...

Reiselustig? Kommen Sie mit nach Berlin!

mdb_moehrincoaushang-dezemberfahrt-2016

Hier das Anmeldeformular.

Wer Rentner quält, wird nicht gewählt!

2016 06 16 Foto Besuchergruppe Seniorenaufstand

Das ist das Motto der Initiative „Seniorenaufstand“ (www.seniorenaufstand.de), die mich im Juni in Berlin besuchten. Eine Wahlkreisfahrt mit 50 aktiven oder ehemaligen, aber so oder so streitlustigen Gewerkschafter_innen war auch für mich und meine Mitarbeiter_innen eine tolle Erfahrung. Nicht zuletzt, weil die Gruppe sich zu einer kleinen Spontankundgebung vor dem Reichstag entschloss, noch einmal ihr Transparent mit dem markigen Spruch ausrollten und ihren Forderungen Nachdruck verliehen. Das war wirklich ein Höhepunkt der Fahrt.

Mehr...
Schlagwörter:

Wahlkreisfahrten 2016 – Die Erste…

Moehring_CorneliaVom 16. bis 18. März waren meine ersten 2016er-Gäste aus Schleswig-Holstein zu Gast in Berlin.
Obwohl mein Berliner Büro und ich ausgerechnet in diesen Tagen leider viel parlamentarische Arbeit um die Ohren hatten und ich mich dieses Mal nicht ganz so ausgiebig um die Gruppe kümmern konnte, wie ich es sonst immer versuche einzurichten, gab es doch auch diesmal viele interessante Begegnungen und ich freue mich über die Menge neuer Anregungen.

Auch meinen Gästen scheint es sehr gut gefallen zu haben. Am ersten Tag besuchten sie Potsdam und das dortige Schloss Cecilienhof, 1945 Ort der „Potsdamer Konferenz“.

Mehr...
Schlagwörter:

Einladung für Website

Hier finden Sie das Programm und das Anmeldeformular.

Schlagwörter:

Twitter

LOTTA

Lotta Nr. 13: Banden bilden – Aufbruch der Frauen!

Aktionen von, mit und für Frauen. 100 Jahre Frauenwahlrecht.
Verband Alleinerziehende feiert Geburtstag. Riesinnen in der
Geschichte. Warum wir Zeitsouveränität brauchen.
Unser Thema!
Link: Lotta #13 als PDF

Lotta kostenfrei abonnieren

Unterwegs

Gullfors-280x158

Berichte von der Delegationsreise nach Island und Schweden
Von 22.-27. Mai 2016 befand ich mich auf einer Delegationsreise der Deutsch-Nordischen Parlamentariergruppe in Island und Schweden. Zum Blog

Berichte von der Frauenrechtskommission in New York
Als frauenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE und Delegationsleitung des Familienausschusses im Bundestag nehme ich vom 9.-13. März 2015 an der Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen in New York teil.  Zum Blog