Altersarmut verhindern! Rentenpolitik mit Weitblick.

Arm im Alter. Darauf müssen sich viele einstellen, die daran heute noch keinen Gedanken verschwenden. Altersarmut wird weiter zunehmen, wenn das Rentenniveau weiter sinkt. Kann eine Neuausrichtung der Rentenpolitik mit Weitblick Altersarmut verhindern?

Der SoVD-Kreisverband Hamburg West lädt alle Interessierten herzlich ein zur Diskussionsveranstaltung Altersarmut verhindern! Rentenpolitik mit Weitblick.

Impuls

  • Klaus Michaelis, Sozialpolitischer Ausschuss SoVD Bundesverband

Podium

  • Markus Kurth, MdB BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Sprecher für Rentenpolitik
  • Cornelia Möhring, MdB DIE LINKE. stv. Fraktionsvorsitzende
  • Eva Parbs, FDP Landesvorsitzende Liberale Frauen Hamburg
  • Marcus Weinberg, MdB CDU Sprecher für Familienpolitik
  • N.N., MdB SPD

Diskutieren Sie mit. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per Telefon (040 611 607-0), Fax (040 611 607-40) oder E-Mail (info(at)sovd-hh.de).

DATUM19.04.2016
UHRZEIT18:00 Uhr
ORTHamburg-Haus Eimsbüttel
Doormannsweg 12
20259 Hamburg